Babyfotos von Zwillingen – das ganz besondere Glück

Babyfotos von Zwillingen – das ganz besondere Glück

Wie oft durfte ich bereits die ersten Erinnerungen von neugeborenen Zwillingen festhalten? Ich kann es an einer Hand abzählen und dabei fotografiere ich schon einige Jahre Familien mit Kindern. Umso schöner und vor allem besonders ist es für mich, wenn ich Babyfotos von Zwillingen ganz natürlich als authentische Fotos für euch festhalte. Bereits während der Schwangerschaft begleite ich viele werdende Mamas und darf das Glück mit ihnen teilen.

natürliche Babyfotos Zuhause
Babyfotos von Zwillingen

Zwillinge – doppeltes Babyglück

Wenn ihr als Eltern Zwillinge erwartet, dann gehen euch vielleicht nicht doppelt so viele Gedanken durch den Kopf. Sondern ihr versucht den Alltag mit eurem Zwillings-Nachwuchs organisierter und mit mehr Ruhe zu planen. Denn bereits in der Schwangerschaft wisst ihr, das sich die Stimmung des einen Baby oft auch auf das andere Baby überträgt. Wie wäre es, wenn wir es einfach umdrehen und sagen: Wir haben doppeltes Glück. Denn all die Liebe, welche ihr in eure Kinder steckt, wird euch euer Leben lang von ihnen zurückgegeben. Und das ist bei Zwillingen die doppelte Portion. Wundervoll oder?
Dieses Glück und dieses Mindset gebe ich gerne an euch weiter und versuche es auch in meiner Arbeit und den Babyfotos von Zwillingen zu zeigen.

Babyfotos von Zwillingen
Neugeborenenfotos in Berlin Zuhause
Neugeborenenfotos in Berlin Zuhause
Neugeborenenfotos in Berlin Zuhause
Neugeborenenfotos in Berlin

Zwillinge – besondere Neugeborenenfotos

Was gibt es bei Neugeborenenfotos von Zwillingen zu beachten? Wie immer ist es natürlich wichtig, dass ihr so seid wie immer. Denn genau dann entstehen auch Erinnerungen, welche genau euch als Familie widerspiegeln, wie ihr seid. Genau diese Erinnerungen gestalte ich aber auch sehr gerne ein bisschen. Diese Tipps helfen euch dabei:

Babyfotos Zuhause vorbereiten:

  1. entspannte und ruhige Stimmung

    Mit viel Geduld und Ruhe gelingt jedes Babyfotoshoot. Für die Kleinen ist dabei eine frische Windel, ein gestillter Hunger und eine Wohlfühl-Temperatur wichtig.

    Kleine Stillpausen sind zwischen den Neugeborenenfotos aber auch total normal und ihr solltet euch davon nicht verunsichern lassen. Manche Babys schlafen das ganze Fotoshoot durch, andere wollten lieber alles mitbekommen und versüßen und uns die Zeit mit den ersten Mimiken und Gesten.
    Bei Babyfotos mit Zwillingen kommt es natürlich auch noch mal mehr auf das Timing an, aber in den ersten Wochen ist das kein Problem. Knipsli lebendigeFamilienfotografieBerlin

  2. aufgeräumte und saubere Umgebung

    Bei euch Zuhause gibt es sicherlich einen gemütlichen Ort, den wir für eure Familienfotos und die Neugeborenenfotos benutzen können. Ein heller Platz am Fenster mit Tageslicht reicht völlig aus.

    Räumt vor unserem Fototermin schon mal alles ‚Störende‘ weg, damit die Kulisse für eure Fotos schön schlicht und aufgeräumt ist.
    Meist heisst das: Couchtisch kann weg, das Sofa oder Bett mal schön herrichten und Nachttische oder Beistelltische mal wieder entrümpeln.

    Mit einer sauberen und schlichten Umgebung fällt der Fokus noch mehr auf das Wesentliche – auf euch. Knipsli lebendigeFamilienfotografieBerlin

  3. Fotoaccessoires und Kleidung

    Da ich zeitlose und schlichte Fotos liebe und sich das auch in meinem Stil zeigt benutze ich wenig Accessoires. Genre bringe ich ein paar Decken, Körbe oder Tücher mit. Diese Utensilien reichen meist völlig aus um das Foto eurer Babys zu gestalten.

    Versucht euch und euren Kindern schlichte Kleidung anzuziehen mit wenig Aufdrucken oder Mustern. Aber so, dass es trotzdem zu euch passt und ihr euch wohl fühlt. Wenn ihr euch farblich aufeinander abstimmt unterstreicht ihr eure Zusammengehörigkeit als Familie. Knipsli lebendigeFamilienfotografieBerlin

  4. Natürlichkeit und Authentizität

    Einer der wichtigsten Punkte für eure Erinnerungen als frische und glückliche Familie ist, dass ihr so seid, wie ihr euch gerade fühlt. Das gilt auch für die Fotos eurer Babys.

    Niemand muss in die Kamera schauen. Ein großes Gähnen, das Streicheln des anderen oder ein Kuss für Mama gehören zu euch dazu und beschreiben auf ganz natürliche Art und Weise die Liebe zwischen euch. Genau diese Momente und Emotionen halte ich für euch in lebendiger Erinnerung, sodass ihr diese Jahr für Jahr wieder erleben könnt. Knipsli lebendigeFamilienfotografieBerlin

Erinnerungen für die Ewigkeit

Als Familienfotografin mit vielen Jahren Erfahrung habe ich noch einen Tipp für euch. Folgendes kann ich euch sehr ans Herz legen: Bei euren Familienerinnerungen oder den Fotos eurer Kinder geht es weniger um Perfektion, sondern mehr um die Emotionen und eure Persönlichkeit.

Befindlichkeiten und Stimmungen von Kindern und Babys lassen sich nicht immer beeinflussen, schon gar nicht unter Druck. Lasst also Kinder Kinder sein und nehmt sie in ihrer Einzigartigkeit so an. Viele meiner Familien sagen mir am Ende immer: ‚Danke, dass du auch den grimmigen Blick festgehalten hat, das spiegelt genau die Persönlichkeit wieder‘. Und genau das ist mein Ziel: natürliche und authentische Fotos von euch!
Und glaubt mir, es gibt bei einem Fototermin immer Momente mit Lachen und Lächeln.

Terminanfragen für eure Erinnerungen als Familie oder für Babybauchfotos könnt ihr mir gerne per Mail senden.
Infos wie eurem Wunschtermin, Personenanzahl und Lieblingsort für die Fotos sind dabei sehr hilfreich.
Ich freue mich sehr auf euch!

Babyfotos und Kinderfotos – Investition in Erinnerungen

Babyfotos und Kinderfotos – Investition in Erinnerungen

Die meisten kennen es: gerade noch gewickelt und schon toben sie sich am Spielplatz aus. Die Zeit vergeht schnell und es ist schön, mit anzusehen, wie sich Kinder entwickeln und verändern. Am liebsten würde man als Elternteil jeden Schritt der Kleinen dokumentieren und als lebendige Fotos festhalten, um später in wunderschönen Erinnerungen zu schwelgen. Um diese Erinnerungen mit Babyfotos und Kinderfotos abwechslungsreicher zu gestalten, habe ich hier einen Gastbeitrag von babysits.de mit 10 schönen Fotoideen für eure Familienfotos, damit ihr jeden Schritt eurer heranwachsenden Lieblinge in authentischen und natürlichen Babyfotos und Kinderfotos für die Ewigkeit festhalten könnt und euch definitiv immer an diese Moment erinnert.

Babyfotos und Kinderfotos Zuhause
authentische Neugeborenenfotografie
Babyfotos und Kinderfotos

10 schöne Fotoideen, um das Heranwachsen der Kinder festzuhalten

  1. Lieblingskuscheltier
    Ob Bärli, Ralf oder Lala; jedes Kind hat es: das Lieblingsplüschtier, das sie oft schon vom ersten Tag an begleitet. Für viele Kinder ist es ein wichtiger und stetiger Begleiter. Mit dem treuen Gefährten können schöne Momente festgehalten werden, sodass sich auch das Baby, wenn es erwachsen ist, noch daran erinnern kann. Ob beim Kuscheln
    oder während speziellen Anlässen, in diesem Fall entstehen meistens tolle Fotos. Eine andere Möglichkeit wäre auch, das Stofftier neben dem schlafendem Baby zu platzieren. Es sieht vor allem süß aus, wenn das Plüschtier größer als das Baby ist. Wenn man solche Babyfotos und Kinderfotos mit Kuscheltier regelmäßig macht, erkennt man auch wie schnell das Baby wächst. Auf Dauer ist es auch interessant zu sehen, dass sich meist nicht nur das Kind, sondern auch das Kuscheltier selbst verändert.
  2. Partnerlook
    Eine super Idee für ‚wachsende‘ Babyfotos und Kinderfotos, dem Baby / Kind immer dasselbe Kleidungsstück in verschiedenen Größen anzuziehen. Das Foto sollte stets den gleichen Hintergrund haben, damit man auch den Unterschied des wachsenden Babys sieht. Ein sehr schönes Foto für ältere Kinder, das bestimmt viele Erinnerungen bringt, ist das Ablichten der Kinder in gleichen Kleidungen neben einer Messlatte. Damit könnt ihr den Unterschied zur vorherigen Größe, aber auch zur generellen Veränderung sehen. Dies kann zum Beispiel halbjährlich oder jährlich geschehen.
  3. Verkleiden
    Ob zu Halloween, Karneval oder einem anderen Anlass; wenn ihr euer Baby verkleidet, entstehen meist süße Bilder. Sei es eine Maus, eine Avocado oder etwas anderes, es kreiert meist eine schöne Erinnerung, die euch ein Leben lang bleibt. Eine schöne Idee wäre zum Beispiel, jedes Jahr eine andere Obstsorte oder eine andere Disney-Figur nachzuahmen, um das heranwachsen kreativ darzustellen.
  4. Verschiedene Jahreszeiten
    Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter; alle Jahreszeiten haben etwas besonderes an sich. Im Herbst können kann man auch super schöne Kinderfotos im Park machen, beispielsweise Fotos mit Blättern in all den verschiedenen Farben geschossen werden. Oder im Winter, wenn das Kind zum ersten Mal Schnee sieht, und den ersten Schneemann baut, können wunderschöne Momente in Babyfotos und Kinderfotos festgehalten werden.
  5. Zahlen
    Kinder werden älter, deshalb ist es auch eine schöne Idee, dies mit Zahlen festzuhalten. Eine Möglichkeit wäre, aus verschiedenen Gegenständen, wie Blumen oder Obst, die dementsprechenden Ziffern zu kreieren. Diese Idee ist perfekt für ein monatliches Fotoshooting von Babys während dem ersten Lebensjahr, aber auch für ein jährliches Foto vom 1. bis zum 12. Lebensjahr. Jeden Monat oder jedes Jahr wird ein Foto mit demselben Hintergrund aber einer anderen Zahl gemacht.
  6. Cake-Smash-Shooting
    Ein Cake-Smash-Fotoshooting bringt nicht nur viel Spaß, sondern auch eine schöne Erinnerung, die ein Leben lang bleibt. Das Foto wird gewöhnlich zum ersten Geburtstag gemacht, wo das Kleinkind mit seiner ersten Geburtstagstorte abgelichtet wird. Zudem kann das Kind die Torte dann zermatschen. (oder wir vernaschen sie einfach schnell)
  7. Evolution des Babys
    Vom Affe zum Mensch, dieses Bild kennen die meisten. Eine schöne Fotoidee für ‚wachsende‘ Babyfotos und Kinderfotos ist es, genau das festzuhalten. Vom liegenden Baby, über das erste Krabbeln, bis zum ersten Laufen. Dadurch kann eine schöne Fotocollage mit des heranwachsenden Kindes entstehen.
  8. Viele erste Male
    Wenn man noch klein ist, gibt es viele Momente, die man zum ersten Mal erlebt. Genau dadurch können schöne Fotomomente entstehen, die ein Leben lang daran erinnern. Jedes mal, wenn das Kind was Neues erlebt oder erlernt, könnt ihr ein schönes Erinnerungsfoto machen.
  9. Schwangerschaftsfotos
    Eine andere schöne Idee sind Fotos in der Schwangerschaft, wobei das Baby zwar noch nicht geboren ist, man aber das Heranwachsen des Bauches, und somit des Babys, schon gut erkennen kann. Die Größe des Babys kann dabei gut mit diversen Obstsorten dargestellt werden. Wie zum Beispiel: 6.Woche – Blaubeere, 8.Woche – Weintraube, 12.Woche – Passionsfrucht, 21.Woche – Mango, 31.Woche – Kokosnuss, 36.Woche – Kopfsalat, 39.Woche – Wassermelone
  10. Zeichnungen
    Kinder lieben es, zu zeichnen und malen. Die Meisterwerke, die im Laufe der Malerkarriere angefertigt werden, sind ein schönes Motiv für Babyfotos und Kinderfotos. Von der ersten Zeichnung bis zum finalen Meisterwerk; das Kind könnte jedes Jahr dieselbe Zeichnung anfertigen, und sich danach damit ablichten lassen. Dadurch sieht man nicht nur die Entwicklung des Kindes sondern auch die der Zeichenkünste.
stilvolle Babybauchfotos mit Partner
authentische Neugeborenenfotografie
authentische Kinderfotografie Berlin

kreative Fotoideen

Man kann die Zeit nicht anhalten, jedoch können viele schöne Erinnerungen bildlich festgehalten in Babyfotos und Kinderfotos werden, damit man sich immer in die vielen wundervollen Momente zurückversetzen kann. Kinderfotos können jeden Tag entstehen, doch mit diesen Fototips können schöne Momente und somit das Heranwachsen eurer Kleinsten kreativ und schön dargestellt werden.

Babysitter bei Babysits

Alleine kann es manchmal jedoch sehr stressig sein und viel Zeit in Anspruch nehmen, besonders wenn mehrere Geschwister abgelichtet werden sollen. Ein Babysitter kann in diesem Fall eine große Hilfe sein. Nicht nur beim Fotografieren, sondern auch mit all den Vorbereitungen. Oder ihr wollt vielleicht mal wieder Zeit zu zwei und nur Fotos von euch als Paar, dann findet ihr vielleicht auch eine Tagesmutter bzw. einem Babysitter in Berlin bei Babysits. Dort könnt ihr Babysitter nach euren Bedürfnissen auswählen.

Familienfotos Berlin

Wenn ihr jetzt Lust habt einige Ideen fotografisch umzusetzen, dann meldet euch bei mir per mail oder stöbert noch auf knipsli.de – ich freue mich sehr euch als Familie kennenzulernen und eure Momente als Familienfotografin gekonnt und authentisch für immer festzuhalten.

stilvolle und natürliche Babyfotos

stilvolle und natürliche Babyfotos

Als werdende Mama und werdender Papa ist man ja bereits schon ganz früh in seinen Nachwuchs verliebt. Und ja, es wird noch mehr, sobald ihr eurer Baby in den eigenen Händen haltet und euch endlich anseht.
Nach den ersten paar Tagen des Kennenlernen ist es soweit und euer Neugeborenes ist bereit für die ersten Babyfotos. Und weil die Kleinen noch so zart und empfindlich sind, aber schon ihre eigene Körpersprache haben, finde ich natürliche Babyfotos am schönsten.

natürliche Babyfotos

stilvolle und authentische Babyfotos Zuhause

Für die ersten Familien- und Babyfotos komme ich gerne zu euch nach Hause. Das ist nach der Schwangerschaft oft auch einfach praktisch und bequem! Es ist nicht nur praktisch und bequem für euch, sondern für die Babys ist es schön, wenn sie in einer gewohnten Umgebung sind.
Wenn ihr ganz frische Fotos eures Neugeborenen wollt, dann versucht diese zwischen dem 4. und 9. Lebenstag festzuhalten. In dieser Zeit sind die Baby meist noch ganz ruhig und schläfrig und ab dem 10./12. Lebenstag beginnt schon manchmal die erste Pubertät und die Haut verändert sich (das ist wie bei uns: sehr unterschiedlich). Nach dieser Zeit sind die Fotos natürlich auch noch sehr wertvoll und süß! Die Kinder sind vielleicht etwas wacher und mobiler, aber genau das ist ja auch reizend und wundervoll.
Wichtig ist, dass es euch allen gut geht, egal zu welchem Zeitpunkt die Fotos stattfinden.

natürliche Babyfotos mit Familie
natürliche Babyfotos mit Familie
authentische Babyfotografie
authentische Neugeborenenfotografie
Detail beim Babyfotoshoot
Babyhand
Babyfuß

natürliche Babyfotos

Natürliche Babyfotos sind für mich authentische und stilvolle Fotos. Ich mag schlichte oder harmonische Hintergründe, die das Baby in den Fokus rücken. Dabei sollte es euer Baby stets bequem haben, sich nicht verrenken oder verdrehen. Für die Babyfotos Zuhause bringe ich gerne ein paar Decken, Tücher oder Accessoires mit – vielleicht habt ihr aber auch etwas, das mit auf die Neugeborenenfotos soll.
Ob euer Nachwuchs auf dem Bauch oder auf dem Rücken liegt, das finden wir beim Fotoshoot heraus. Der Untergrund sollte immer bequem und warm sein, sodass sich euer Baby wohl fühlt.
Detailaufnahmen von den kleinen Babyfüßen und Babyhänden, sowie Ohren, Haare oder besondere Merkmale fotografiere ich auch sehr gerne für euch! Ich mag es auch sehr eure Hände mit auf die Fotos zu nehmen. So werden die Proportionen noch klarer – besonders wenn ihr euch die Fotos in ein paar Jahren anseht.

stilvolle Familienfotos
authentische Neugeborenenfotografie
stilvolle Familienfotos
authentische Babyfotografie
authentische Babyfotografie
authentische Neugeborenenfotografie

Vorbereitungen auf das Fotoshoot Zuhause

Versucht anhand der letzten tage herauszufinden, zu welcher Tageszeit die Stimmung für die Babyfotos am besten ist. Euer Nachwuchs sollte satt sein, eine frische Windel haben und sich entspannen können. Natürlich gibt es auch Fotoshoots mit Babys bei denen spontan Bauchweh oder mehr Hunger dazwischen kommt – kein Problem, das ist normal und wir nehmen uns die Zeit!
Ein Raum mit viel Tageslicht ist optimal. Neugeborenenfotos und Babyfotos lassen sich gut auf dem Sofa oder Bett machen. Ich arbeite auch gerne auf dem Boden, vielleicht gibt es hier einen hellen Fensterplatz.
Ihr kommt natürlich auch mit auf ein paar Fotos. Für die Familienfotos zieht euch was schlichtes und farblich aufeinander abgestimmtes an.
Auch hier gilt: Die Fotos sollen natürlich und authentisch sein.
Schaut, dass ihr nicht zu viele Outfits für eurer Baby vorbereitet. Denn jedes Umziehen ist Stress für die Kleinen und die Stimmung kann schnell kippen.

authentische Neugeborenenfotografie

Familien-Fotoreportage und Babyfotos

Welche Fotos entstehen hängt natürlich auch von euch ab. Wenn ihr wollt, dass ich beim Stillen, Kuscheln, Wickeln oder Baden dabei bin, dann gebt mir einfach Bescheid. Als kleine authentische Reportage wird ein Teil eures Tages festgehalten – ohne gestellte Fotos.
Aber auch die gestellten Fotos sollen bei mir gerne eine gewisse Lebendigkeit und Natürlichkeit ausstrahlen. Als Fotografin für Familienfotos und Babyfotos helfe ich euch beim positionieren und lasse euch dann selber auf eure eigene Weise agieren.

Fotoshoot für Babyfotos und Neugeborenenfotos

Für mehr Infos und Inspirationen rund um Babyfotos und die Familien- und Kinderfotografie gibt es auf knipsli.de, hier im Blog oder meld dich einfach per Mail oder über das Kontaktformular bei mir. Deine Fragen beantworte ich dir gerne und versuche deine Wünsche und Ideen umzusetzen!

Babyfotos mit Sophie

Sophie und ihre Familie war bei mir und nahmen ein paar wundervolle Momente auf. Ein kleines süßes Mädchen welches mit großen und neugierigen Augen die Welt entdeckt! Für traumhafte Fotografien von kleinen Babies gibt es viele Varianten, eine davon ist das Festhalten des neuen Leben beim Schlaf oder in inniger Ruhe mit Mama und Papa..

Die Fotos der Schwangerschaft gibt es natürlich auch im Knipsli Blog.Babyfotos Mama, Papa, Bruder, Baby Zwischendurch gab es natürlich auch ein paar Liebkosungen und Kuscheleinheiten.Mutter mit Baby Vater mit Tochter   Babyfotos im SchlafKinderfüße Kind Babyfotos schlafendes Baby Sophie auf Mama's ArmVielen Dank an Sophie & Family für die schönen Ergebnisse.

Infos zu Babyfotos findet ihr auf knipsli.de