Babybauch shooting und Neugeborenen Homestory

Babybauch shooting und Neugeborenen Homestory

Diese Familie begleite ich nun seit mehreren Jahren. Angefangen hat es, wie bei den meisten Paaren, mit der Hochzeit. Das Ja-Wort gaben sich die beiden im Belvedere in Potsdam und bisher entstanden hier in Potsdam fast fast 70% der Familienbilder. Bald folgte das erste Babybauch Shooting, das erste Neugeborenen Shooting und vor kurzem war Kind 2 an der Reihe.

Ich finde es immer so schön, Familien bei ihren Lebensabschnitten zu begleiten und ihre schönsten Erlebnisse fotografisch fest halten zu dürfen. Hier möchte ich heute ein paar Einblick dazu mit euch teilen.

Das erste Babybauch Shooting und die ersten Neugeborenen fotos

Hier habe ich ein paar Einblicke des ersten kleinen Familien Shootings der zauberhaften Familie. Die Babybauch Fotos haben wir in einer wunderschönen Park des Schloss Charlottenhof im Freien fotografiert und das Neugeborenen Shooting mache ich mit den Familien immer bei ihnen zuhause. In gewohnter Umgebung ist es immer am besten authentische Familienmomente einfangen zu können.

Das zweite Babybauch Shooting

Das zweite Babybauch Shooting fotografierten wir im Schloss Glienicke. Das Schloss liegt an der Grenze Berlin zu Potsdam und ist eine wunderschöne Location mit See für Fotoshootings.

Die Mutter liebt Schwangerschaftskleider und Haarkränze total. Das finde ich richtig schön, da es den Bildern gleich eine tolle, einzigartige Stimmung verleiht. Wenn ihr also überlegt, welche kleinen Accessoires ihr euch für eure Fotos wünscht, ohne dass der Fokus verloren geht, dann empfehle ich euch etwas blumiges für die Haare oder die Handgelenke.

Gerade bei Babybauch Fotos finde ich diesen Mix aus Pärchenfotos, Familienfotos und Einzelfotos richtig toll. So hat man ganz viele verschiedene Erinnerungen an diese besondere Zeit. Besonders wenn die Eltern ihre Fotos zu zweit machen, ist es für die Kinder ein toller Moment der Ruhe. Zeit für sich zu entspannen und einfach mal das zu machen, worauf sie Lust haben. Oft schwenke ich dann unauffällig rüber und halte auch diese Momente fotografisch fest.

Das Neugeborenen Shooting zuhause

Wir schon erwähnt besuche ich bei einem Neugeborenen Shooting die Familie immer zuhause. So hat man die besten Voraussetzungen, dass dem Baby an nichts fehlt.

Bei diesen Shootings empfehle ich immer mindestens eine Stunde einzuplanen, weil man nie weiß wie die Stimmung ist. Dem Neugeborenen muss es dabei gut gehen und auch die Harmonie und Lust zusammen mit den Geschwistern sollte passen.

Natürlich kann man die Vorbereitungszeit auf das Shooting ein bisschen beeinflussen, indem man vorab bei allen Beiteiligten den Hunger stillt oder bei den Kindern die Windeln wechselt. Ein warmes Zuhause unterstützt die Atmosphäre ebenfalls, damit sich alle wohl fühlen.

Die Mutter hat auch extra Neugeborenen Kleidung für das Shooting besorgt – total süß!

Kleidung habe ich übrigens für Shootings nicht. Ich stelle auf Anfrage aber gerne kleine Accessoires, Decken und Untergründe zur Verfügung, die Kleidung und Extras organisiert die Familie immer selbst. 🙂 Schreibt mich einfach an.

Grundsätzlich liebe ich die natürlichen Fotos ohne großem Gepose. Ich finde, das macht die Bilder viel authenitscher und lebendiger und hält echte Momente fest. Wenn das Baby zum Beispiel ein Seitenlieger ist, darf es auch seitlich bei den Fotos liegen und muss nicht extra die Position auf den Rücken verändern. Alle Beteiligten dürfen sich beim Fotografieren wohlfühlen und sich so individuell geben, wie sie auch sind. Das ist für mich immer das Wichtigste – egal ob Baby oder Erwachsener.

Etwas Besonderes, wenn man eine Familie länger fotografisch begleitet ist auf jeden Fall, dass man bestimmte Bilder bei bspw. Kind 1 und Kind 2 nachstellen und vergleichen kann. Die Fotos werden immer erweitert.

Genau das haben wir bei diesem Shooting auch gemacht. Die Familie hat bei ihrem ersten Kind ein Detailbild mit allen Händen gemacht. Dieses Bild haben wir mit dem zweiten Kind wiederholt und damit eine ganz besondere Erinnerung fürs Leben geschaffen. Schöne Idee oder? 🙂

natürliche Neugeborenen-Fotos Zuhause

natürliche Neugeborenen-Fotos Zuhause

Bereits im letzten Jahr besuchte ich diese liebenswerte junge Familie aus Berlin um natürliche Neugeborenen-Fotos Zuhause festzuhalten. Nicht nur der Nachwuchs steht dabei im Mittelpunkt, sondern auch alle anderen Familienmitglieder kommen vor die Kamera und dürfen sich stolz und glücklich über den Zuwachs zeigen!

Das Neugeborenenfotoshoot mit Familie

Natürlich wird nur das gemacht, was den Babies gut tut.. Wenn gerade etwas m Bauch drückt, eine Kuscheleinheit benötigt wird oder man eine kurze Pause braucht – dann ist das so. Manchmal haben aber auch Geschwisterkinder bei Babyfotos nicht so ganz viel Lust die ganze Zeit mitzumachen. Verständlich, denn man braucht für die Neugeborenenfotos ein wenig Geduld und muss eventuell mehr zusehen als auch im Mittelpunkt zu sein. Das ist völlig normal und umso wichtiger finde ich es, auch die Geschwister mit in das Fotoshoot einzubinden. In jedem Fall können mit Kinder immer ein bisschen assistieren oder mir ihre Ideen mitteilen. Ich habe auch schon einige Kinderzimmerbesichtigungen hinter mir und die ein oder anderen spannenden Fragen stellen lassen. 

natürliche Neugeborenen-Fotos Zuhause

So ein Fotoshoot Zuhause ist also ein ganzes Familien-Projekt bei dem sich jeder integrieren kann. Zuhause ist es doch am schönsten ; ) Und genau das merke ich oft bei  Familien und Kindern und Babies die ich fotografiere. Man ist in einer gewohnten Umgebung und hat alles parat was man so braucht. Es kann alles ganz entspannt verlaufen und der Wohlfühlfaktor ist ganz oben. 

Wichtig ist jedoch immer, sich und besonders die Kinder auch im Vorfeld auf diesen Termin vorzubereiten. In jedem Fall verläuft das Baby-Fotoshoot relativ spontan und lebendig.. denn bei der Arbeit mit Kindern muss man sich eben immer auf die Kinder einlassen und dann klappt so ziemlich alles was man will – authentische Fotos der Lieblinge.

Vorbereitungen für die Neugeborenenfotos

Wenn ihr Nerven und Zeit habt schon vorher ein bisschen aufzuräumen und Platz zu schaffen, wäre das super. Andernfalls schaue ich mich auch bei euch Zuhause um und entscheide mit euch, welchen Lieblingsfleck wir am besten für die Familienfotos mit Baby nehmen. Legt euch schon mal passende Kleidung zurecht. Erwachsene können gerne was schlichtes anziehen, was farblich auf einander abgestimmt ist. Euren Kindern zieht ruhig was farbiges an, gerne aber auch was schlichtes. Ich helfe euch euch gerne beim Raussuchen der Kleidung. Falls ihr Decken oder ein Kuscheltier habt, legt diese Utensilien auch schon mal bereit. 

Für Babyfotos Zuhause solltet ihr in jedem Fall auch schon mal gut heizen, den Kleinen eine frische Windel umlegen und genug vorab zu Essen gegeben haben. Gerne legen wir aber auch kleine Pausen ein, falls die Stimmung doch mal kippt : ) Ich freue mich auf euch! 

natürliche Neugeborenen-Fotos Zuhause
Newborn Fotograf Berlin
Babyfotos Berlin
natürliche Neugeborenen-Fotos Zuhause
Babyfotos Berlin
Newborn Fotograf Berlin
natürliche Neugeborenen-Fotos Zuhause
authentische Familienfotos

Herzlichen Dank euch vier!

Mehr Inspirationen und Infos rund um Fotos mit und von Babies, Familien und Kindern bekommst du auch auf knipsli.de oder schreib mir einfach deine Wünsche für euren Fototermin